Tinte und Rausch

Walter Benjamin in Marseille

Vue panoramique de la Canebière, angle du Cours Belsunce Passants et tramway - Anonyme - Fin XIXème coll. Musée d'Histoire de Marseille
Revue UHU 1930/1931 Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur / Akademie der Künste, Walter Benjamin Archiv
Walter Benjamin, Haschisch à Marseille Manuscrit Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur / Akademie der Künste, Walter Benjamin Archiv
Walter Benjamin, Haschisch in Marseille Manuscrit Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur / Akademie der Künste, Walter Benjamin Archiv
Vorbemerkung: Eines der ersten Zeichen, daß der Haschisch zu wirken beginnt, »ist ein dumpfes Ahnungs- und Beklommenheitsgefühl; etwas Fremdes, Unentrinnbares naht ...«
Aus Joël und Fränkel: »Der Haschisch-Rausch«, Klinische Wochenschrift 1926, V, 37.

00:00
0%